Integrative Realschule plus Mainz-Lerchenberg
Integrative Realschule plusMainz-Lerchenberg 

Datenschutz

„Unter Datenschutz versteht man den Schutz personenbezogener Daten vor Missbrauch, oft im Zusammenhang auch mit dem Schutz der Privatsphäre. Zweck und Ziel des Datenschutzes ist die Sicherung des Grundrechts auf informationelle Selbstbestimmung der Einzelperson. Jeder soll selbst bestimmen können, wem er wann welche seiner Daten und zu welchem Zweck zugänglich macht.“ (Quelle: bdsg-externer-datenschutzbeauftragter.de/datenschutz/was-ist-datenschutz/; Autor: Sascha Kuhrau; Letzter Zugriff: 20.05.2019)

In der heutigen Zeit wissen viel Leute gar nicht wie fortgeschritten die Technik ist. Außerdem wissen sie nicht, was mit ihren Daten geschieht. Dadurch entstehen viele Nachteile, z. B. werden die Daten weiterverkauft und man könnte damit auch erpresst werden.

Jeder hat das Recht zu entscheiden welche persönlichen daten er/sie preisgibt. Das nennt man informationelle Selbstbestimmung. Die informationelle Selbstbestimmung beruht auf Artikel 2 des Grundgesetzes – dem Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit. Deshalb ist es wichtig, dass es Datenschutz gibt.

Was machen wir Medienscout?!

 

Wir wollen unseren MitschülerInnen zeigen, wie man z. B. in den Sozialen Netzwerken seine Privatsphäre wahren kann und wo Grenzen sind.

 

Realschule plus

Mainz-Lerchenberg
Hindemithstr. 1 - 5
55127 Mainz

 

Telefon

06131 71138

Fax

06131 361327


Unsere Sekretariatszeiten

 

Dienstag und Donnerstag

7.30 bis 16.00 Uhr

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Realschule plus Mainz-Lerchenberg im Carl-Zuckmayer-Schulzentrum