Integrative Realschule plus Mainz-Lerchenberg
Integrative Realschule plusMainz-Lerchenberg 

Infobrief September

Liebe Lehrer*innen, liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

 

wir sind gut ins neue Schuljahr gestartet und freuen uns, alle Schüler*innen wieder an unserer Schule begrüßen zu dürfen und zusammen von- und miteinander lernen zu können. Gerne möchte ich Sie auch in diesem Monat über wichtige Themen unserer Schule sowie Termine informieren.

 

Die neue Schülervertretung und der neue Schulelternbeirat sind gewählt. Wir danken allen gewählten Schülerinnen und Schülern sowie den Eltern für Ihre Bereitschaft, in den Gremien mitzuarbeiten, freuen uns auf eure/Ihre Ideen und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Herzlichen Dank! Bei Anliegen, die Sie gerne an den Schulelternbeirat richten möchten, erreichen Sie diesen unter folgender E-Mailadresse: SEB@rsplus-mainz-lerchenberg.de

 

Außerdem möchte ich Ihnen unsere neuen Kolleginnen und Kollegen vorstellen: Herr Born unterrichtet Musik, Frau Dittmann hat die Fächer Französisch und katholische Religion, Herr Götz unterrichtet Chemie, Physik, TuN und WuV, Frau Karagöz unterrichtet WuV und Gesellschaftslehre, Herr Zanda hat das Fach Englisch und Frau Redey ist bei uns als Pädagogische Fachkraft tätig. Wir wünschen den Kolleginnen und Kollegen einen guten Start.

 

Die ersten Endgeräte für die Weitergabe an Schüler*innen haben wir in dieser Woche von unserem Schulträger erhalten. So können wir Schülergruppen bei Bedarf mit Tablets versorgen.

 

Vorab zur Information: Am Donnerstag, den 26.11.20, wird unser Studientag des Lehrerkollegiums stattfinden. Die Schüler*innen haben an diesem Tag unterrichtsfrei.

Alle weiteren wichtigen Informationen finden Sie tagesaktuell auf unserer Homepage.

Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit und bleiben Sie gesund.

 

Freundliche Grüße

 

K. Herter                    

- Schulleiterin -

Informationen zum Schulbeginn

Liebe Eltern,

 

willkommen zurück und einen guten Start ins Schuljahr 2020/21. Ich hoffe, es geht Ihnen gut, Sie hatten erholsame Ferien und konnten die sonnigen Tage genießen. Ich freue mich auf Ihre Unterstützung und eine gute Zusammenarbeit auch in diesem Schuljahr.

 

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen wir uns an den jeweils aktuellen Hygieneplan und die damit verbundenen Maßnahmen halten. Wie das Ministerium bereits vor den Sommerferien ankündigte, starten wir im Regelbetrieb mit allen Schülerinnen und Schülern und allen Klassen ins neue Schuljahr. Der Unterricht beginnt um 8:00 Uhr, auch die Ganztagsschule findet regulär statt. Hierfür wählen die Schüler*innen ihre Wunschangebote in der ersten Woche, sodass in der ersten Schulwoche noch keine Ganztagsschule stattfindet. Der Ganztag startet somit am 24.08.20. Es wird bereits um 7:50 Uhr klingeln, damit die Schüler*innen ausreichend Zeit haben, durch die Einbahnstraße im Schulgebäude an den entsprechenden Raum zu kommen, eventuell Materialien aus dem Spind zu holen und ihre Hände zu waschen bzw. zu desinfizieren bevor der Unterricht startet. Die Maskenpflicht bleibt weiterhin auf dem Schulgelände, in den Fluren, Gängen und in der Mensa (bis zum Essensplatz) bestehen. Daher werden wir eine Frühstückspause im Klassenraum anbieten. Grundsätzlich gilt für alle Personen auf dem Schulgelände der Mindestabstand von 1,5 Metern. Weiterhin wird auf Händeschütteln, Umarmungen,… verzichtet und auch die Husten- und Niesetikette muss eingehalten werden. Sollte ihr Kind Krankheitssymptome zeigen, darf es die Schule nicht betreten und muss zuhause bleiben. Informieren Sie uns bitte umgehend, sollte ein Corona-Verdacht oder eine bestätigte Infektion vorliegen. Wenn Sie Fragen haben, einen Termin wünschen oder etwas im Sekretariat erledigen möchten, melden Sie sich bitte unbedingt vorab telefonisch im Sekretariat an. Wir sind angehalten, die Anwesenheit zu dokumentieren. Daher melden Sie sich bitte in jedem Fall nach Betreten der Schule im Sekretariat. Vielen Dank. In der 2. Schulwoche werden alle Schüler*innen durch die Klassenleitung in unserem digitalen Klassenbuch und im Umgang mit Videokonferenzen geschult, damit alle wissen, wie sie gegebenenfalls an Unterrichtsmaterialien kommen und wie eine Videokonferenz funktioniert. Zudem erfolgt eine Einführung in den Umgang mit unserem Lerntagebuch, sollte es zu einem Wechsel zwischen Präsenz- und Fernunterricht kommen.

 

Wie in den vergangenen Schuljahren erhält Ihr Kinder durch die Klassenleitung unseren Schulplaner. Dieser hat sich bewährt und erleichtert die Zusammenarbeit von Lehrkräften, Eltern und Schülerinnen und Schülern. Der Schulplaner kostet 6 €. Wir bitten Sie, Ihrem Kind diesen Betrag in der ersten Schulwoche mit in die Schule zu geben.

 

In der ersten Schulwoche finden die Willkommenstage und Methodentage für die Klassen 6-10 vom 17.08.-20.08.2020 statt. Hier lernen sich die neuen Schüler*innen und Lehrer*innen kennen, es werden organisatorische Angelegenheiten besprochen und die Zusammenarbeit im Team wird gestärkt. An zwei Methodentagen erlernen die Schüler*innen in den jeweiligen Klassenstufen verschiedene Methoden und Sozialformen kennen, die sie besonders in dieser Jahrgangsstufe begleiten werden. Der erste Unterrichtstag nach Stundenplan für die Klassen 6-10 ist demnach der 21.08.2020.

 

Die Schüler*innen der Klassenstufe 5 haben eine Kennenlernwoche, die auch von der Schulsozialarbeit begleitet wird. Im Anschluss daran finden am 24.08.20/25.08.20 die Methodentage statt. Der Unterricht nach Stundenplan startet somit am 26.08.2020.

 

Wir starten auch in diesem Schuljahr mit einem Klassenelternabend jeder Klasse von 5-10. Dieser findet am Mittwoch, den 02.09.2020, um 19:00 Uhr in der Realschule plus Mainz-Lerchenberg statt. Sie haben an diesem Abend die Gelegenheit, sich mit der Klassenleitung Ihres Kindes auszutauschen und werden über wichtige Aspekte dieses Schuljahres informiert. Für die 8. Klassen beginnt dieser Elternabend bereits um 18:30 Uhr in der Aula, da Sie hier im Rahmen dieses Treffens über das anstehende Betriebspraktikum informieren werden.

 

Auch der Schulelternbeirat wird in diesem Schuljahr neu gewählt. Daher lade ich alle an der Mitarbeit im Schulelternbeirat interessierte Eltern zur Wahl des Schulelternbeirates am 15.09.2020 um 19:00 Uhr in die Aula der Realschule plus ein. Ich freue mich sehr über Ihre Mitarbeit in diesem Gremium.

Wir werden am Freitag, den 21.08.2020, in der 6. Stunde eine Dienstbesprechung mit allen Kolleginnen und Kollegen durchführen, um die Erfahrungen der ersten Schulwoche zu reflektieren. Daher entfällt für alle Schüler*innen am 21.08.2020 die 6. Stunde. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Alle weiteren Termine veröffentlichen wir in unserem Online-Kalender. Aktuelle Informationen bezüglich möglicher Änderungen aufgrund von Corona finden Sie auf unserer Schulhomepage unter www.rsplus-mainz-lerchenberg.de.

 

Liebe Eltern,

 

wir alle wissen, dass uns nun auch in der Schule ein Alltag mit Corona erwarten wird. Die Schüler*innen haben nun lange nicht in ihrem gewohnten Klassenverband gelernt, sodass die Willkommens- und Methodentage ein guter Einstieg sind, sich wieder im Klassenverband zu finden. An erster Stelle steht natürlich die Gesundheit aller am Schulleben Beteiligten. Daher sind wir auf die Einhaltung aller Hygienemaßnahmen durch alle angewiesen. In diesem Sinne freuen wir uns, alle Schüler*innen wieder an unserer Schule begrüßen zu dürfen und zusammen von- und miteinander lernen zu können. Für das neue Schuljahr wünsche ich viel Erfolg, alles Gute und viel Freude beim Lernen.

 

Freundliche, sonnige Grüße

K. Herter                    

-Schulleiterin-

Infobrief Juli - Schuljahresende

Liebe Lehrer*innen, liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

 

schon wieder geht ein Schuljahr zu Ende, ein Schuljahr, in dem wir gemeinsam turbulente Zeiten erlebt haben. Durch die Corona-Pandemie hat sich die Situation des Lernens ganz plötzlich verändert. Alle bleiben erst einmal zuhause, lernen von zuhause, sehen die Freunde und Lehrkräfte nicht, können sich nur schwer austauschen,… All das haben wir gemeinsam auch Dank Ihrer Unterstützung und Geduld zusammen geschafft. An dieser Stelle möchte ich mich daher noch einmal herzlich bei allen Eltern, Lehrkräften und Schülerinnen und Schülern bedanken.

 

Zusammen mit den Kolleginnen und Kollegen und den verschiedenen Gremien haben wir viele Dinge überdacht, erarbeitet und weiterentwickelt. Dafür auch an dieser Stelle noch einmal ein DANKESCHÖN an alle. Wir haben tolle Kennenlern-, Willkommens- und Teamtage erlebt, in Praktika, Werkstatttagen und durch das Profil AC neue Talente und Fähigkeiten entdeckt. Auch die Projekttage zum Thema „GeMAINZam das Klima im Blick – The future starts now“ waren ein besonderes Erlebnis in diesem Schuljahr und die Ergebnisse wurden in einem gelungenen Tag der offenen Tür präsentiert. Nicht zuletzt war die Einführung des Digitalen Klassenbuchs ein wichtiger Baustein und gerade auch während der Schulschließung konnten wir so die Schüler*innen mit Lernmaterialien versorgen. Daher auch an dieser Stelle noch einmal der Hinweis, dass die Nutzung von WebUntis gerade in der Browserversion unbedingt auch von Ihnen als Eltern bedeutsam und für unsere erfolgreiche Zusammenarbeit wichtig ist.

 

Zum Ende des Schuljahres verabschieden wir unseren langjährigen Kollegen Herrn Friedrich. Außerdem verlassen uns Frau Blasius, Frau Latif und Herr Milanovic. Herzlichen Dank für die tolle Arbeit an unserer Schule und alles Gute.

 

Zum Schluss möchte ich Ihnen noch ein paar organisatorische Informationen geben. Das neue Schuljahr startet wieder möglichst regulär mit allen Schülerinnen und Schülern im Klassenverband für die künftigen Klassen 6-10 am 17.08.2020 mit der ersten Schulstunde, wenn die Entwicklung des Infektionsgeschehens dies zulässt. Die Einschulung für die neuen 5. Klassen planen wir für den 18.08.2020. Die Klasseneinteilung mit den entsprechenden Klassenleitungen hängt dann aus. Ab der zweiten Unterrichtswoche, demnach ab dem 24.08.20, findet auch die Ganztagsschule statt. Sollte es zu Änderungen kommen, teilen wir Ihnen diese zeitnah auf der Homepage mit. Bitte informieren Sie sich hier unbedingt noch einmal vor Schuljahresstart.  

 

Nun wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie eine erholsame und sonnige Zeit. Alles Gute und einen erfolgreichen Start ins Schuljahr 2020/21. Ich freue mich, wenn ich Sie am ersten Elternabend in unserer Schule begrüßen kann.

Bleiben Sie gesund. Freundliche Grüße

 

K. Herter                              

-Schulleiterin-

Elternbrief mit aktuellen Informationen zur stufenweisen Schulöffnung

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigten, liebe Schüler*innen,

 

wir befinden uns in turbulenten Zeiten und unsere Schule ist nun seit dem 16.03.2020 geschlossen. Ich hoffe, es geht Ihnen und euch, liebe Schüler*innen, sowie Ihrer Familie gut und Sie konnten in den Osterferien etwas durchatmen und entspannen. An dieser Stelle möchte ich mich im Namen der Schulleitung und des Kollegiums bei Ihnen bedanken. Danke für Ihr Engagement, Ihre Geduld und Ihre Unterstützung als Lernbegleiter für Ihr Kind. Uns ist bewusst, dass es in dieser Ausnahmesituation nicht einfach ist, die Zeit neben all den anderen Sorgen aufzubringen und Ihr Kind immer wieder zu motivieren, die Lernangebote der Schule wahrzunehmen. Sollten Sie Schwierigkeiten haben und Unterstützung brauchen, wenden Sie sich bitte per Telefon, E-Mail, WebUntis oder die schul.cloud an die entsprechenden Ansprechpartner wie Klassenleitung, Fachlehrkraft, Schulsozialarbeit oder Sekretariat.

 

Rheinland-Pfalz hat nun über die schrittweise Wiederöffnung der Schulen entschieden. Konkret heißt dies, dass wir gerade in der Vorbereitung sind und verschiedene Konzepte entwickeln wie beispielsweise eine Hygieneplan für die Schule oder ein Konzept zur Wegführung in der Schule. Ab dem 04.05.2020 soll wieder der Präsenzunterricht in der Schule für die Klassenstufen 9 und 10 unter Beachtung strenger Hygienevorschriften beginnen. Die Schüler*innen dürfen nur in kleinen Lerngruppen unterrichtet werden, damit der Abstand in den Räumen eingehalten werden kann. Daher wird der Unterricht für die Klassen 10a, 10b und 9e aufgrund der Lerngruppengröße ab sofort wieder komplett als Präsenzunterricht in der Schule stattfinden. In den Klassen 9a, 9b, 9c und 9d planen wir im wöchentlichen Wechsel zwischen Unterricht in der Schule und Lernangeboten zum Lernen zuhause. Die Klassen werden hierzu geteilt und Sie bekommen eine persönliche Nachricht der Klassenleitung, wann für Ihr Kind der Unterricht startet (Lerngruppe 1: Start 04.05.2020; Lerngruppe 2: Start 11.05.2020). Alle anderen Schüler*innen werden weiterhin von Ihren Fachlehrerinnen und Fachlehrern ein pädagogisches Angebot für das häusliche Lernen erhalten. Dies betrifft ebenso die Schüler*innen, die aus persönlichen Gründen nicht an der Präsenzbeschulung teilnehmen können. Dies besprechen Sie bitte individuell mit der Klassenleitung. Die Notbetreuung findet weiterhin statt. Falls Sie diese benötigen, melden Sie es bitte weiterhin bis 11:30 Uhr am Vortag telefonisch im Sekretariat oder per E-Mail. Vielen Dank.

Der Unterricht startet ab dem 04.05.2020 um 7:50 Uhr. Bitte beachten Sie diese Änderung, da sich die Schüler*innen so durch den zeitversetzten Schulstart der Mainzer Schulen nicht unbedingt in volle Bahnen und Busse drängen müssen. Der Unterricht endet somit um 13:00 Uhr.

 

Auch die Ganztagsschule findet statt und endet wie gewohnt um 15:50 Uhr. Die Mensa ist bis auf weiteres geschlossen. Sollte Sie das Angebot eines Lunchpaketes durch den Schulträger in Anspruch nehmen wollen, melden Sie dies bitte bei Herrn Günther unter folgender E-Mailadresse an:           guenther.j@rspmzlb.bildung-rp.de

Zu Beginn des Präsenzunterrichts in der Schule bekommen die Schüler*innen die Möglichkeit, über die Erlebnisse und Erfahrungen mit dieser Ausnahmesituation zu reden, Fragen zu stellen und sich auszutauschen. Außerdem werden Sie mit den Hygieneregeln vertraut gemacht und bekommen eine Erklärung zum richtigen Umgang mit dem Mund-Nasen-Schutz. Ihnen wird darüber hinaus die neue Wegeführung in der Schule erklärt. Der Unterricht findet dann nach dem regulären Stundenplan statt, das Fach „Sport“ wird aufgrund des Infektionsschutzes als Theoriefach im Klassenraum unterrichtet.

Die schrittweise Schulöffnung muss unter Einhaltung wichtiger Regeln und Einschränkungen erfolgen. Deshalb müssen wir in der Schule auf Verhaltens- und Hygienevorgaben bestehen, die Sie bitte unbedingt schon vor dem jeweiligen Schulstart mit Ihrem Kind besprechen.

Auf folgende Vorgaben weisen wir hin und bitten um dringende Beachtung:

  • Bei dem Verdacht einer Erkrankung oder einer Infektion mit dem Corona-Virus bei Ihrem Kind oder einer Person in Ihrem Haushalt muss die Schule umgehend informiert werden.
  • Bei dem geringsten Krankheitsanzeichen jeglicher Art muss Ihr Kind zuhause bleiben.
  • Auf dem Schulweg (insbesondere bei der Nutzung der ÖPNV) und auf dem Pausenhof müssen die Schüler*innen den Mund-Nasen-Schutz tragen. Dies darf aber nicht dazu führen, dass der Abstand zueinander verringert wird. Jede Maske soll jeden Tag nach der Schule bei mindestens 60 Grad gewaschen werden. Im Unterricht muss die Maske nicht getragen werden, da die Tische den notwendigen Mindestabstand in alle Richtungen haben und regelmäßig gelüftet wird.
  • Ihr Kind sollte sich nicht mit den Händen ins Gesicht fassen, es gibt keine Berührungen miteinander, keine Umarmungen und kein Händeschütteln.
  • Falls Ihr Kind zu einer Risikogruppe gehört oder mit Menschen einer Risikogruppe in einem Haushalt lebt, nehmen Sie bitte Kontakt mit der Klassenleitung Ihres Kindes auf, damit das weitere Vorgehen besprochen werden kann.
  • Verzichten Sie bitte auf das Bringen und Abholen Ihrer Kinder, um das Infektionsrisiko niedrig zu halten. Es gilt ein Betretungsverbot des Schulgeländes, d.h. Sie müssen sich vorab anmelden, wenn Sie auf das Schulgelände oder zum Sekretariat möchten. Außerdem gilt ein Versammlungsverbot vor dem Schulgelände.
  • Die Aushänge zur richtigen Händehygiene erinnern Ihre Kinder an die Regeln.
  • Es gibt bis auf weiteres keinen Pausenverkauf. Kontaktspiele in den Pausen sind untersagt.

 

Bitte unterstützen Sie Ihr Kind bei seinem ungewohnten Wiederbeginn in der Schule, indem Sie ihm die Notwendigkeit der Abstandsregel (immer mindestens 1,5 m) erklären und diese wie auch die Händehygiene und den Umgang mit dem Mund-Nasen-Schutz einüben. Auch die richtige Husten- und Nies-Etikette sollten Sie mit Ihrem Kind besprechen und üben. Informationen hierzu finden Sie unter: www.infektionsschutz.de

Wir haben alle Termine wie Unterrichts- und Lerngänge, Ausflüge sowie Klassenfahrten für dieses Schuljahr abgesagt. Auch der Praxistag in der Klasse 9e findet nicht mehr statt. Ob die Abschlussfeier der 9. und 10. Klassen stattfinden kann, bleibt unklar.

Die Anzahl der Leistungsnachweise wird reduziert und an die Umstände der momentanen Situation angepasst. Nähere Informationen zu den Regelungen in den jeweiligen Klassen bzw. Klassenstufen erhalten Sie durch die Klassenleitungen.

Wichtig ist, dass wir uns in einem sehr dynamischen Prozess befinden, der gegebenenfalls kurzfristige Änderungen und Anpassung von uns erfordert. Daher kann auch noch nicht festgelegt werden, wie und wann weitere Öffnungsschritte folgen werden. Wir bitten Sie daher, regelmäßig auf unsere Homepage zu gehen oder Ihre Nachrichten in WebUntis zu lesen. Hier finden Sie immer aktuelle Informationen und werden über verschiedene Angelegenheiten auf dem Laufenden gehalten. Zudem bitten wir Sie, Ihre aktuellen Kontaktdaten (Telefonnummer und E-Mailadresse) an die Klassenleitung weiterzugeben, damit wir Sie und Ihr Kind auch erreichen können. 

Auch für uns ist die schrittweise Schulöffnung eine neue Situation und eine Herausforderung. Nur wenn alle am Schulleben Beteiligten gemeinsam zusammenhalten und verantwortungsvoll und diszipliniert mit der Situation umgehen, können wir weitere Schritte gehen. Es liegt also in der Hand aller, sich weiterhin solidarisch zu verhalten. Wir sind uns sicher, dass wir die herausfordernde Aufgabe, die vor uns liegt, zusammen schaffen werden und freuen uns, euch, liebe Schüler*innen wieder zu sehen. Wir danken Ihnen nochmals für Ihre auch weiterhin unermüdliche Unterstützung. Bleiben Sie optimistisch und halten Sie durch J

Bei Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne weiterhin zur Verfügung.

 

Herzliche Grüße vom Lerchenberg

 

K. Herter

-Schulleiterin-

Elterninformation der ADD zur stufenweisen Schulöffnung
Elterninformation zur stufenweisen Schul[...]
PDF-Dokument [1.6 MB]

Infobrief Februar/März

Liebe Lehrer*innen, liebe Eltern liebe Schüler*innen,

 

die Winterferien sind vorbei und es ist einiges passiert, wovon ich Ihnen in diesem Infobrief berichten möchte. Zunächst begrüßen wir unseren neuen Kollegen Herrn Milanovic an unserer Schule und wünschen ihm einen guten Start.

 

Außerdem begrüßen wir unsere neue Sekretärin Frau Bäthies an unserer Schule und wünschen ihr ebenfalls einen guten Start. Da unser Sekretariat nun wieder täglich besetzt ist, möchte ich Ihnen hier noch einmal die Öffnungszeiten nennen:

 

Montag, Mittwoch und Freitag:

08:00 Uhr bis 13:30 Uhr

 

Dienstag, Donnerstag:

08:00 Uhr bis 12:30 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr

 

Der Lerchenberger Kinder- und Jugendsachenbasar findet am 21.03.20 von 11:00 bis 14:00 Uhr in der Realschule plus Mainz-Lerchenberg statt. NEU: Selbstverkäuferbasar; Standgebühr 15 € ohne Kuchen und 10 € mit Kuchen. Standreservierung unter 0160-7827201 oder per E-Mail an:
basar@rsplus-mainz-lerchenberg.de

 

Im Rahmen der „Junior Dreck-weg-Woche“ helfen unserer Schüler*innen mit, den Stadtteil sauber zu halten. Sie engagieren sich für die Umwelt und setzen damit ein Zeichen für mehr Sauberkeit. Vielen Dank für euer Engagement!

 

Am 26.03.20 findet der Girls‘ bzw. Boys‘ Day statt. Für die Schüler*innen der Klassenstufe 7 ist die Teilnahme verpflichtend. Dieser Zukunftstag für Mädchen und Jungen ist ein bundesweiter Aktionstag zur Berufsorientierung und Lebensplanung und bietet den Kindern und Jugendlichen Einblicke in Unternehmen und Betriebe. Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, die an dieser Aktion teilnehmen, interessante Begegnungen und gewinnbringende Erkenntnisse.

 

Kurze Erinnerung: Der 2. Studientag der Lehrkräfte findet am 19.03.20 statt. Hier haben die Schüler*innen keinen Unterricht. Der Ausgleichstag für unseren Tag der offenen Tür ist am 21.04.20. An diesem Tag findet also kein Unterricht statt.

 

Ich wünsche Ihnen und euch eine gute Zeit und einen tollen Start in den Frühling.

 

Freundliche Grüße

K. Herter

- Schulleiterin -

Infobrief Dezember

Liebe Lehrer*innen, liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

 

schon wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu und die Weihnachtsferien sind nicht mehr weit. Auch in diesem Jahr 2019 haben wir uns weiter auf den Weg gemacht. Wir haben das Digitale Klassenbuch eingeführt und sorgen damit für mehr Transparenz, wir haben verschiedene Projekte geplant und mit der Umsetzung begonnen, um unsere Schule weiterzuentwickeln. Die Schüler*innen haben in verschiedenen Fächern und an unterschiedlichen Lernorten ihr Wissen erweitern können  und nicht zuletzt haben wir ein tolles Schulfest im Sommer erlebt.

 

Die Schüler*innen unterstützen auch in diesem Jahr wieder den Lerchenberg beim Schmücken des Weihnachtsbaumes im Einkaufszentrum.

 

Auch in diesem Jahr legen wir wieder die vielen liegengebliebenen Fundsachen aus. In der Zeit vom 16.12.19 bis 18.12.19 können die Kinder noch einmal nach eventuell vermissten Kleidungsstücken etc. schauen.

 

Zum Ende des Jahres verlässt uns unsere Sekretärin Frau Emmerich. Wir danken ihr für die gute Zusammenarbeit und das Engagement für die Schule und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.

 

Allen, die uns in diesem Jahr bei unserer Arbeit unterstützt und sich für unsere Schule eingesetzt haben, danken wir an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich.

 

Die Schulleitung und das gesamte Kollegium wünschen Ihnen und euch, liebe Schülerinnen und Schüler, ein frohes Weihnachtsfest, schöne und erholsame Ferien und einen guten Start ins neue Jahr. Für das Jahr 2020 wünschen wir euch und Ihnen viel Glück, Gesundheit und Erfolg!

 

 

Freundliche Grüße

                                                 

Die Schulleitung

 

Infobrief November

Liebe Lehrer*innen, liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

 

gerne möchte ich Sie auch in diesem Monat über wichtige Themen unserer Schule sowie Termine informieren.

 

Seit Oktober hat Herr Erbap sein FSJ an unserer Schule begonnen. Herzlich willkommen!

 

Am 25.11.19 findet für unsere Schülervertretung sowie alle Klassensprecher*innen ein SV-Tag in unserer Schule statt. An diesem Tag lernen die Schüler*innen rechtliche Grundlagen für ihre Arbeit, die Zusammenarbeit im Team und sie haben die Möglichkeit, Ideen und Wünsche zu planen. Dabei soll im Rahmen der Erziehung zu Demokratie und Partizipation die erste Vollversammlung der Schüler*innen an unserer Schule organisiert werden. Viel Spaß!

 

Wir sind in diesem Schuljahr erfolgreich mit dem Digitalen Klassenbuch gestartet. Ich hoffe, auch Sie haben sich bei Untis angemeldet und nutzen die verschiedenen Informationen, die Sie zum Schulalltag Ihres Kindes hierdurch bekommen. Bitte denken Sie daran, den Rückabschnitt zu dem Elternbrief mit den Informationen zum Digitalen Klassenbuch, den Sie zu Beginn des Schuljahres erhalten haben, zeitnah an die Klassenleitung zurückzugeben. Außerdem geben Sie bitte bei der Krankmeldung Ihres Kindes immer den Vor- und Nachnamen sowie die Klasse an. Vielen Dank.

 

Vom 07.01.20 bis zum 10.01.20 veranstalten wir unsere Projekttage zum Thema:

„GeMAINZam das Klima im Blick – The future starts now“

Dazu finden in den Jahrgangsstufen - teilweise auch klassenübergreifend - verschiedene Projekte statt. Im Rahmen unseres diesjährigen Tages der offenen Tür am 11.01.20 findet dann die Präsentation der Projekte statt. Zudem gibt es an diesem Tag auch wieder Informationen aus erster Hand von Schülerinnen und Schülern, Eltern sowie Lehrkräften der Realschule plus Mainz-Lerchenberg. Vielfältige Mitmachangebote warten auf interessierte Kinder vor allem aus den vierten Klassen. Darüber hinaus werden wir auch Schulhausführungen anbieten und über die Schule informieren. Die Projektpräsentation findet für alle Schüler*innen der Realschule plus von 8:00 Uhr bis 12:45 Uhr statt. Hierfür erhalten alle einen Ausgleichstag am 21.04.20. An diesem Tag findet also kein Unterricht statt.

 

Freundliche Grüße

K. Herter

- Schulleiterin -

Infobrief September

Liebe Lehrer*innen, liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

 

gerne möchte ich Sie auch in diesem Monat über wichtige Themen unserer Schule sowie Termine informieren.

 

Der neue Schulelternbeirat ist gewählt. Wir danken allen gewählten Eltern für Ihre Bereitschaft, im Schulelternbeirat mitzuarbeiten, freuen uns auf Ihre Ideen und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Herzlichen Dank!

 

Außerdem möchte ich Ihnen drei neue Kolleginnen an unserer Schule vorstellen: Frau Pelka hat die Fächer Sport, katholische Religion und Geografie. Frau Ricca hat die Fächer TuN, evangelische Religion und Biologie und Frau Schmitt hat die Fächer Deutsch und Sozialkunde. Wir wünschen den Kolleginnen einen guten Start.

 

Am 14.09.19 sollte der Lerchenberger Kindersachenbasar vom Förderverein der Realschule plus Mainz-Lerchenberg von 9:30 Uhr bis 11.30 Uhr wieder an unserer Schule stattfinden. Da sich zu wenig Interessenten gemeldet haben, entfällt dieser Basar.

Auch in diesem Schuljahr finden wieder Datenschutzworkshops für die Schüler*innen der Jahrgangsstufen 5 und 8 im Dezember statt. Speziell für die Eltern der neuen Fünftklässler bieten wir in diesem Zusammenhang einen Elternabend zum Thema "Medienkompetenz" mit dem Schwerpunkt "Nutzung von PC/Tablets und Smartphones - Gefahren im Internet" am Donnerstag, 26.09.2019, um 19 Uhr in der Aula an. Sie erhalten hierzu noch eine gesonderte Einladung über Ihr Kind. Interessierte Eltern der Jahrgangsstufe 8 dürfen ebenfalls daran teilnehmen, sofern noch Platzkapazitäten vorhanden sind. Bitte teilen Sie über den  Schulplaner oder direkt an casado-schneider.s@rspmzlb.bildung-rp.de Ihr Interesse an der Teilnahme bis zum 19.09.2019 mit.

 

Am letzten Schultag vor den Herbstferien, dem 27.09.19, finden die Bundesjugendspiele für die Klassenstufen 5-8 unserer Schule statt. Diese Veranstaltung wird von der Sportfachschaft organisiert. Herzlichen Dank!

 

Am Dienstag, den 19.11.19, wird unser Studientag des Lehrerkollegiums zum Thema „Feedbackkultur“ stattfinden. Die Schüler*innen haben hier unterrichtsfrei.

 

Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit.

Freundliche Grüße

 

K. Herter                    

- Schulleiterin -

Infobrief August

Liebe Eltern,

 

willkommen zurück und einen guten Start ins Schuljahr 2019/20. Ich hoffe, Sie hatten erholsame Ferien und konnten die sonnigen Tage genießen. Ich freue mich auf Ihre Unterstützung und eine gute Zusammenarbeit auch in diesem Schuljahr.

 

Wie in den vergangenen Schuljahren erhält Ihr Kinder durch die Klassenleitung unseren Schulplaner. Dieser hat sich bewährt und erleichtert die Zusammenarbeit von Lehrkräften, Eltern und Schülerinnen und Schülern. Der Schulplaner kostet 6 €. Wir bitten Sie, Ihrem Kind diesen Betrag in der ersten Schulwoche mit in die Schule zu geben.

 

In der ersten Schulwoche finden die Willkommenstage und Methodentage für die Klassen 6-10 statt. Hier lernen sich die neuen Schüler*innen und Lehrer*innen kennen, es werden organisatorische Angelegenheiten besprochen und die Zusammenarbeit im Team wird gestärkt. An zwei Methodentagen erlernen die Schüler*innen in den jeweiligen Klassenstufen verschiedene Methoden und Sozialformen kennen, die sie besonders in dieser Jahrgangsstufe begleiten werden.

 

Die Schüler*innen der Klassenstufe 5 haben eine Kennenlernwoche (1. bis zur 5. Stunde), die auch von der Schulsozialarbeit begleitet wird. Im Anschluss daran finden am 19.08.19/20.08.19 die Methodentage statt.

 

In der ersten Schulwoche findet keine Ganztagsschule statt. Der Ganztag startet somit am 19.08.19.

 

Wir starten auch in diesem Schuljahr mit einem Klassenelternabend jeder Klasse von 5-10. Dieser findet am Mittwoch, den 21.08.2019, um 19:00 Uhr in der Realschule plus Mainz-Lerchenberg statt. Sie haben an diesem Abend die Gelegenheit, sich mit der Klassenleitung Ihres Kindes auszutauschen und werden über wichtige Aspekte dieses Schuljahres informiert. Für die 8. Klassen beginnt dieser Elternabend bereits um 18:30 Uhr in der Aula, da Sie hier im Rahmen dieses Treffens über das anstehende Betriebspraktikum informieren werden.

 

Alle weiteren Termine veröffentlichen wir in unserem Online-Kalender auf unserer Schulhome-page unter www.rsplus-mainz-lerchenberg.de.

 

Für das neue Schuljahr wünsche ich viel Erfolg, alles Gute und viel Freude beim Lernen.

 

Freundliche Grüße

 

K. Herter                    

-Schulleiterin-            

Infobrief Juni

Liebe Lehrer*innen, liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

 

kaum zu glauben, schon wieder geht ein Schuljahr zu Ende. Zusammen mit den Kolleginnen und Kollegen und den verschiedenen Gremien haben wir viele Dinge überdacht, erarbeitet und die Schule weiterentwickelt. Dafür auch an dieser Stelle noch einmal ein DANKESCHÖN an alle.

 

Vielen Dank auch an alle für das gelungene Schulfest, den verschiedenen Angeboten und tollen Ideen zum Motto „Respekt – Fairplay - Miteinander - Füreinander“. Wir hatten alle viel Freude und Spaß bei sonnigem Wetter und abwechslungsreichen Aktionen. Auch die Medienscouts der Realschule plus Mainz-Lerchenberg hatten am Schulfest ihren ersten öffentlichen Einsatz. Das Mitmachangebot „Respekt im Netz“ mit von den Medienscouts erstelltem Kahoot-Quiz fand großen Anklang. Zusätzlich gaben sie an ihrem Infostand Auskunft zu den Themen „Datenschutz“ und „Cybermobbing“. Zurzeit bestehen die Medienscouts aus 13 aktiven Tutorinnen und Tutoren aus allen 8. Klassen, von denen acht die 2-tägige Zertifizierung des Landes absolviert haben. Die Übergabe der Zertifikate und der Teilnahmebescheinigungen (eintägige Teilnahme) fand im Rahmen des Schulfestes im grünen Klassenzimmer statt. Herzlichen Glückwunsch! Alle Informationen rund um die Medienscouts finden Sie auf der Schulhomepage in der Rubrik „Unsere Schule“ unter dem Menüpunkt „Medienscouts“. Im kommenden Schuljahr warten neue Aufgaben auf die Medienscouts: schulinterne Ausbildung neuer interessierter Schüler*innen (ab der 8. Klasse), aktive Unterstützung der Schulsozialarbeit bei Cybermobbingworkshops in den 5. Klassen, erneute Aufnahme des Projektes „Medienscouts T-Shirt“ (Sponsorensuche),… Die Medienscouts werden betreut von Frau Casado, Frau Lahr und Herrn Geschke.

 

Am 27.06.19 findet im Rahmen einer kleinen Feier die Übergabe der Teilnahmebestätigung zum Projekt 2P plus an unserer Schule statt. Hier haben uns die Schüler*innen der 8. Klassen zusammen mit der Projektleiterin Frau Meurer tatkräftig unterstützt, Pläne gezeichnet und Modelle gebaut. Daraus sind tolle Liegen für den Schulgarten entstanden. Zudem haben sie den Kiosk der Schülerfirma in den Farben des Schulgebäudes neu gestrichen. Abschließend bauten sie Vogelhäuschen, die sie an die Kindergärten und die Grundschule auf dem Lerchenberg verschenkt haben.

 

Am 25.06.19 verabschieden wir unseren langjährigen Kollegen Herrn Kosanke in den Ruhestand. Herzlichen Dank für die tolle Arbeit an unserer Schule und alles Gute.

 

Zum Schluss möchte ich Ihnen noch ein paar organisatorische Informationen geben. In der letzten Schulwoche findet keine Ganztagsschule statt. Das neue Schuljahr startet am 12.08.19 mit der ersten Schulstunde pünktlich um 08:00 Uhr. Die Klasseneinteilung mit den entsprechenden Klassenleitungen hängt aus. Ab der zweiten Unterrichtswoche, demnach ab dem 19.08.19, findet auch die Ganztagsschule statt.

 

Nun wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie eine erholsame und sonnige Zeit. Alles Gute und einen erfolgreichen Start ins Schuljahr 2019/20. Ich freue mich, wenn ich Sie am ersten Elternabend in unsere Schule begrüßen kann.

 

Freundliche Grüße

K. Herter                            

-Schulleiterin-                 

Infobrief Mai

Liebe Lehrer*innen, liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

 

zunächst einmal ein großes Dankeschön an alle freiwilligen Helferinnen und Helfer, die den Förderverein unserer Schule beim Basar am 22.03.19 und 23.03.18 unterstützten. Der Förderverein freut sich auch künftig über Ihre tatkräftige Mithilfe. Der Erlös kommt den Schülerinnen und Schülern unserer Schule zugute.

 

Außerdem begrüßen wir unsere neue Sekretärin Frau Emmerich an unserer Schule und wünschen Ihr einen guten Start. Da unser Sekretariat nun wieder täglich besetzt ist, möchte ich Ihnen hier noch einmal die Öffnungszeiten nennen:

 

Montag, Mittwoch und Freitag:              07:30 Uhr bis 13:30 Uhr

Dienstag:                                                           07:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Donnerstag:                                                     07:30 Uhr bis 12:30 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr

 

Im Rahmen der „Junior Dreck-weg-Woche“ halfen unserer Schüler*innen mit, den Stadtteil sauber zu halten. Sie engagierten sich für die Umwelt und setzten damit ein Zeichen für mehr Sauberkeit. Vielen Dank für euer Engagement!

 

Am 10. April fand die Schülerbegegnung der Schüler*innen aus Frankreich mit den Französischschülerinnen und -schülern der Klassenstufe 7-9 unserer Schule statt. Seit ein paar Monaten stehen die Schüler*innen miteinander in Kontakt und schreiben sich regelmäßig. Nun waren sie im Rahmen einer Schulfahrt zu Gast an unserer Schule. Wir freuen uns, diesen Kontakt auch weiterhin zu pflegen und hoffen auf einen weiteren Austausch.

 

Am 13. Juni findet die Bücherrückgabe in der Schule statt. Bitte geben Sie Ihrem Kind an diesem Tag alle Bücher, die Sie über die Schulbuchausleihe bekommen haben, sowie den Rückmeldeschein mit in die Schule.

 

Am 17. Juni wird unser 2. Studientag für das Lehrerkollegium stattfinden. An diesem Tag wird es um die Überarbeitung unseres Methodencurriculums und die Planung der Methodentage gehen. Die Schülerinnen und Schüler haben hier unterrichtsfrei.

Ich wünsche Ihnen eine schöne, sonnige Zeit.

 

Freundliche Grüße

K. Herter

- Schulleiterin -

Infobrief März

Liebe Lehrer*innen, liebe Eltern liebe Schüler*innen,

die Winterferien sind vorbei und es ist einiges passiert, wovon ich Ihnen in diesem Infobrief berichten möchte. Außerdem gebe ich Ihnen wichtige Termine bekannt. Gerne verweise ich auch auf unsere Homepage, auf der im Kalender und auch auf der Startseite über viele Aktionen und Unterrichtsgänge, die aktuell an unserer Schule stattfinden, berichtet wird. Viel Spaß beim Stöbern J

Zunächst begrüßen wir unsere neue Kollegin Frau Alles an unserer Schule und wünschen Ihr einen guten Start. Sie hat die Fächer Englisch und Bildende Kunst studiert und übernimmt gemeinsam mit Frau Fricke die Klasse 9c.

Nachdem wir mit der neuen App „Untis mobile“ nun die Vertretungspläne einsehen können, starten wir am 25.03.19 mit dem Digitalen Klassenbuch in den Klassenstufen 5 und 6. Sofern Ihr Kind die Orientierungsstufe besucht, können Sie sich auch über An- und Abwesenheiten Ihres Kindes und die Hausaufgaben informieren. Geplant ist, dass nach einer Erprobungsphase alle Klassenstufen auf das Digitale Klassenbuch umsteigen.

Neben dem Prinzip der Pünktlichkeit, legen wir besonderen Wert auf Ordnung und Sauberkeit. Wie auf der Gesamtkonferenz besprochen, rücken wir dieses Prinzip nun in den Fokus und belohnen unsere Schüler*innen, wenn Sie auf Sauberkeit auf dem Schulgelände und im Schulhaus achten. Sollte es zu absichtlichen Verschmutzungen kommen, werden Sie als Eltern darüber im Schulplaner informiert und ein Ordnungsdienst an einem festgelegten Mittag von 13:30 bis 13:50 Uhr erledigt, um die Verschmutzungen zu beseitigen. Wir freuen uns, wenn alle dazu beitragen, dass es sauber und ordentlich bleibt und wir uns wohlfühlen können.

Am 21.03.19 findet der Känguru-Wettbewerb im Fach Mathematik statt. Wir wünschen allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern viel Spaß und viel Erfolg. Wir drücken euch die Daumen!

Am 28.03.19 findet der Girls‘ bzw. Boys‘Day statt. Für die Schüler*innen der Klassenstufe 7 ist die Teilnahme verpflichtend. Dieser Zukunftstag für Mädchen und Jungen ist ein bundesweiter Aktionstag zur Berufsorientierung und Lebensplanung und bietet den Kindern und Jugendlichen Einblicke in Unternehmen und Betriebe. Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, die an dieser Aktion teilnehmen, interessante Begegnungen und gewinnbringende Erkenntnisse.

Wie bereits im Infobrief Oktober/November bekannt gegeben, ist am 02.05.19 der Ausgleichtag für den Tag der offenen Tür. Am 03.05.19 haben wir einen Studientag des Kollegiums zum Thema „Auf dem Weg zu einer Schul-Identität“. An diesen beiden Tagen findet daher kein Unterricht statt.

Am 25.05.19 haben wir unser Schulfest unter dem Motto „Respekt – Fairplay - Miteinander - Füreinander“. Die Schüler*innen gestalten verschiedene Angebote zu dieser Thematik. Eine Einladung erhalten Sie demnächst.

Ich wünsche Ihnen und euch eine gute Zeit und einen guten Start in den Frühling.

 

Freundliche Grüße

K. Herter

- Schulleiterin -

Infobrief Januar

Liebe Lehrer*innen, liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

 

ich wünsche Ihnen und euch alles Gute für 2019, Gesundheit, Glück und viel Erfolg. Im Infobrief Januar möchte ich Ihnen einige wichtige Informationen zu verschiedenen Terminen in der nächsten Zeit geben.

 

Zunächst möchte ich Ihnen mitteilen, dass bis zur Neubesetzung der Stelle von Frau Piltz, das Sekretariat nur dienstags und donnerstags von 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr besetzt ist. An allen anderen Tagen können Sie uns am Vormittag telefonisch erreichen bzw. gerne eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Wir rufen Sie dann zurück.

 

Am 25.01.19 werden die Halbjahreszeugnisse ausgegeben. An diesem Tag endet der Unterricht um 11:25 Uhr.

 

Unser Elternsprechtag findet am 07.02.19  in der Zeit von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr statt. Alle Kolleginnen und Kollegen sind zwischen 17:00 Uhr und 19:00 Uhr in der Schule zu sprechen. Von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr und von 19:00 bis 20:00 Uhr sind Gespräche nur nach Termin möglich. Wenn Sie einen Termin bei einer Kollegin/einem Kollegen wünschen, füllen Sie bitte im Schulplaner auf den Seiten 16/17 entsprechende Felder aus. Ihr Kind legt Ihren Gesprächswunsch der entsprechenden Lehrkraft vor und Sie erhalten eine Rückmeldung.  Die SV bietet Ihnen an diesem Tag Kaffee und Kuchen im Foyer an.

 

Am 19.03.19 veranstalten wir den Elterninformationsabend zum Praxistag für die 8. Klassen. Hierzu werden Sie noch eine gesonderte Einladung erhalten.

 

Am 18.02.19/19.02.19 sind die Anmeldetermine für die neuen fünften Klassen an unserer Schule.

 

Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit.

 

Freundliche Grüße

K. Herter                    

-Schulleiterin- 

Infobrief Dezember

Liebe Lehrer*innen, liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

 

nun ist es bald soweit und die Weihnachtsferien stehen vor der Tür. Es liegt ein ereignisreiches Jahr 2018 hinter uns. Die Schüler*innen haben gelernt, gelacht und viel erlebt. Auch wir Lehrer*innen haben uns auf den Weg gemacht, neue Projekte umgesetzt unser Wahlpflichtfachangebot erweitert und gemeinsam mit den Schüler*innen eine tolle Projektwoche zum Thema „Unser Mainz“ erlebt.

 

Nach dem erfolgreichen Umstieg auf die neue Vertretungsplan-App WebUntis möchten wir Sie noch auf folgendes hinweisen: Bitte geben Sie in Ihrem Profil auf der Seite WebUntis.com Ihre E-Mailadresse ein, damit Sie im Falle, dass Sie Ihr Passwort einmal vergessen haben, hier ein neues anfordern können.

 

Die Schüler*innen unserer Schule schmücken auch in diesem Jahr den Weihnachtsbaum im Einkaufszentrum.

 

Am 14.12.18 verlässt uns unsere Sekretärin Frau Piltz. Wir danken ihr für die gute Zusammenarbeit und das Engagement für die Schule und wünschen für die Zukunft alles Gute.

 

Ebenfalls am 14.12.18 findet die Ernennungsfeier von Frau Herter statt. An diesem Freitag endet der Unterricht für die Schüler*innen um 11:00 Uhr.

 

Allen Helferinnen und Helfern, die uns in diesem Jahr bei unserer Arbeit unterstützt haben – ganz besonders bei den Kleiderbasaren und beim Tag der offenen Tür – danken wir recht herzlich.

 

Die Schulleitung und das gesamte Kollegium wünschen Ihnen und euch, liebe Schülerinnen und Schüler, ein frohes Weihnachtsfest, schöne Ferien und einen guten Start ins neue Jahr. Für das Jahr 2019 wünschen wir euch und Ihnen viel Glück, Gesundheit und Erfolg!

 

Ein wichtiger Termin schon einmal vorab: Unser Elternsprechtag findet am 07.02.19 statt.

 

Freundliche Grüße

 

 

K. Herter                     M. Schäfer                                         B. Schorn

-Schulleiterin-         -stellvertretender Schulleiter-  -Pädagogische Koordinatorin-

Infobrief Oktober/November

 

Liebe Eltern,

 

gerne möchte ich Sie auch in diesem Monat über wichtige Themen unserer Schule sowie Termine informieren.

 

Wir freuen uns im Rahmen der Wochen der Realschulen plus Frau Ministerin Doris Ahnen am 13.11.18 in unserer Schule begrüßen zu können. Zusammen mit den Schülerinnen und Schülern werden wir Bausteine der Berufsorientierung an der Realschule plus Mainz-Lerchenberg unter dem Motto: „Talente entdecken – Interessen wecken – Wege gestalten“ vorstellen und Einblicke in unser Profil und unsere Arbeit geben.

 

Am 16.11.18 finden für unsere Schülervertretung sowie alle Klassensprecher*innen ein SV-Tag im Best Western Hotel in Mainz statt. An diesem Tag lernen die Schüler*innen rechtliche Grundlagen für ihre Arbeit, die Zusammenarbeit im Team und sie haben die Möglichkeit, Ideen und Wünsche zu planen. Dabei soll im Rahmen der Erziehung zu Demokratie und Partizipation die erste Vollversammlung der Schüler*innen an unserer Schule organisiert werden. Viel Spaß!

 

Die Realschule plus Mainz-Lerchenberg hat sich erfolgreich um die Erstausbildung von Medienscouts beworben. Die interessierten Schüler*innen der achten Klassen werden am 04.12.18 und am 11.02.19 ihre Ausbildung vor Ort durchlaufen und anschließend aktiv als Experten für digitale Medien vor Ort Informations- und Beratungsangebote für ihre Mitschüler*innen entwickeln und durchführen. Sie werden somit die Präventionsarbeit an der Schule im Themenkomplex „Jugendmedienschutz“ als Tutorinnen und Tutoren unterstützen und künftige Medienscouts an der eigenen Schule mit ausbilden.

 

Nach den Herbstferien fanden in der 5. und 8. Jahrgangsstufe Datenschutzworkshops für Schüler*innen von der verbraucherzentrale.rlp und vom LfDI des Landes Rheinland-Pfalz statt. Für die Eltern aller Jahrgangsstufen bieten wir einen Elternabend zum Thema „Datenschutz“ am Dienstag, 20.11.2018, um 19 Uhr an. Unsere Referentin ist Dipl. Medienpädagogin Katharina Seckler. Der Elternabend findet statt mit Unterstützung des 10-Punkte-Programms der Landesregierung „Medienkompetenz macht Schule“ und der Geschäftsstelle im Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz. Weitere Informationen erhalten Sie in einer gesonderten Einladung über Ihr Kind.

 

An dieser Stelle möchte ich noch einmal an unseren Tag der offenen Tür am 17.11.18 erinnern, an dem die Schüler*innen in der Zeit von 8:00 bis 13:10 Uhr Unterricht haben. Der Ausgleichstag für diesen Unterrichtstag ist am Donnerstag, den 2. Mai.

 

Freundliche Grüße

K. Herter

- Schulleiterin -

Infobrief September

Liebe Eltern,

 

gerne möchte ich Sie auch in diesem Monat über wichtige Themen unserer Schule sowie Termine informieren.

 

Der neue Schulelternbeirat und die Vertreterinnen und Vertreter für die verschiedenen Gremien sind gewählt. Wir danken allen gewählten Eltern für Ihre Bereitschaft, in den einzelnen Gremien mitzuarbeiten, freuen uns auf Ihre Ideen und eine vertrauensvolle, gewinnbringende Zusammenarbeit. Herzlichen Dank!

 

Unsere Talent Company hat seit dem 28.08.18 von Dienstag bis Donnerstag in der Mittagspause und Freitag in der 6. Stunde für interessierte Schülerinnen und Schüler sowie Eltern geöffnet. Bei Fragen rund um die Themen Betriebspraktikum, Bewerbung, Ausbildung oder weiterführende Schulen werden Sie hier beraten. Weitere Informationen finden Sie auf dem Flyer, den Sie auf der Homepage finden.

 

Im Rahmen der neuen Übergreifenden Schulordnung, die ab dem 01.08.18 in Kraft getreten ist, endet der Unterricht nur noch am letzten Unterrichtstag vor Beginn der Sommerferien und am Tag der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse nach der vierten Stunde. 

 

Am letzten Schultag vor den Herbstferien, dem 28.09.18, finden die Bundesjugendspiele unserer Schule statt. Diese Veranstaltung wird von der Sportfachschaft in Zusammenarbeit mit den Schülerinnen und Schülern des Wahlpflichtfaches „Sportbiologie“ der Klassenstufe 8 organisiert. Herzlichen Dank!

 

Am Samstag, den 17.11.18, findet unser Tag der offenen Tür statt. Im Rahmen dieser Schulveranstaltung hat Ihr Kind an diesem Tag von 8:00 Uhr bis 13:10 Uhr Unterricht. Wir bieten unseren Besuchern Hospitationsmöglichkeiten, Mitmachaktionen sowie Schulhausführungen und Informationen aus erster Hand von Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrerinnen und Lehrern an, um das Leben und Lernen an unserer Schule kennenzulernen.

 

Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit.

 

Freundliche Grüße

 

 

K. Herter                    

- Schulleiterin -                     

Infobrief August

Liebe Eltern,

 

willkommen zurück und einen guten Start ins Schuljahr 2018/19. Ich hoffe, Sie hatten erholsame Ferien und konnten die sonnigen Tage genießen. Ich freue mich auf Ihre Unterstützung und eine gute Zusammenarbeit.

 

Wie in den vergangenen Schuljahren erhält Ihr Kinder durch die Klassenleitung unseren Schulplaner. Dieser hat sich bewährt und erleichtert die Zusammenarbeit von Lehrkräften, Eltern und Schülerinnen und Schülern. Der Schulplaner kostet 6 €. Wir bitten Sie, Ihrem Kind diesen Betrag in der ersten Schulwoche mit in die Schule zu geben.

 

Wir starten auch in diesem Schuljahr mit einem Klassenelternabend. Dieser findet am Mittwoch, den 15.08.2018, um 19:00 Uhr in der Realschule plus Mainz-Lerchenberg statt. Sie haben an diesem Abend die Gelegenheit, sich mit der Klassenleitung Ihres Kindes auszutauschen und werden über wichtige Aspekte dieses Schuljahres informiert. Für die 8. Klassen beginnt dieser Elternabend bereits um 18:30 Uhr, da Herr Luft und Herr Schwab (Jobfux) im Rahmen dieses Treffens über das anstehende Betriebspraktikum informieren werden.

 

Ich möchte Ihnen noch die beweglichen Ferientage im Schuljahr 2018/19 mitteilen:

Freitag, 02.11.18

Montag, 04.03.19 bis Mittwoch, 06.03.19

Freitag, 31.05.19

Freitag, 21.06.19

 

Alle weiteren Termine veröffentlichen wir in unserem Online-Kalender auf unserer Schulhome-page unter www.rsplus-mainz-lerchenberg.de.

 

Für das neue Schuljahr wünsche ich viel Erfolg, alles Gute und viel Freude beim Lernen.

 

Freundliche Grüße

 

 

K. Herter                    

-Schulleiterin-            

Infobrief Juni

Liebe Eltern,

 

kaum zu glauben, schon wieder geht ein Schuljahr zu Ende. Zusammen mit den Kolleginnen und Kollegen haben wir viele Dinge überdacht und die Schule weiterentwickelt. Dafür auch an dieser Stelle noch einmal ein DANKESCHÖN an die Lehrerinnen und Lehrer. Außerdem danke ich dem Schulelternbeirat für die offene, vertrauensvolle Zusammenarbeit und wir freuen uns schon auf die Kooperation im nächsten Schuljahr.

 

Leider gab es in diesem Schuljahr auch traurige Momente. Auch da möchten wir Ihr Kind gerne unterstützen und im Rahmen unserer Möglichkeiten Angebote machen, seien es Beratungen oder Gespräche. Wichtig ist hierbei für uns, dass Sie sich bei uns direkt melden und Kontakt mit uns aufnehmen, damit wir den Bedarf kennen und entsprechend handeln können.

 

Das neue Schuljahr startet am 06.08.18 mit der ersten Schulstunde pünktlich um 08:00 Uhr. Die Klasseneinteilung mit den entsprechenden Klassenleitungen hängt aus. Ab der zweiten Unter-richtswoche, demnach ab dem 13.08.18, findet auch die Ganztagsschule statt.

 

Nun wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie eine erholsame und sonnige Zeit. Alles Gute und einen erfolgreichen Start ins Schuljahr 2018/19. Ich freue mich, wenn ich Sie am ersten Elternabend in unsere Schule begrüßen kann.

 

Freundliche Grüße
K. Herter

Infobrief April

Liebe Eltern,


der Endspurt im Schuljahr 2017/18 hat begonnen und ich möchte Sie auch in diesem Monat über aktuelle Themen unserer Schule informieren.


Die SchülerInnen des WuV-Kurses der Klassenstufe 9 von Frau Kiesel gründeten im Rahmen des Projektes startup@school zwei Schülerfirmen, die in den nächsten Wochen immer donnerstags belegte Brötchen und Getränke anbieten werden. Die Jugendlichen beschäftigten sich, in dem durch die IHK Rheinhessen, die Agentur für Arbeit Mainz und dem Lüneburger Bildungsträger Human Circle Consulting GmbH unter der Schirmherrschaft des Ministerium für Bildung Rheinland-Pfalz initiierten Projekt mit dem Modul Geschäftsidee, legten eine schriftliche Prüfung ab, entwarfen Werbeflyer und hielten vor der Jury eine Präsentation. Neben dem theoretischen Wissen, das sich die SchülerInnen aneigneten, überlegten sie sich auch, wie sie in die praktische Umsetzung gehen. Nach erfolgreich abgelegter Prüfung, erhielten die SchülerInnen am 23.03.18 in einem feierlichen Rahmen Ihre IHK-Zertifikate. Herzlichen Glückwunsch noch einmal zu dieser starken Leistung und viel Erfolg bei der Umsetzung, ihr könnt stolz auf euch sein. Mehr zu diesem Projekt erfahren Sie auf unserer Homepage.


Am 18.04.18 wird das FranceMobil an unserer Schule erwartet. Die Lektorin wird den SchülerInnen und Schülern die französische Sprache und Kultur spielerisch näher bringen. Viel Spaß!


In der letzten Schulwoche vor den Sommerferien finden vom 18.06.18 bis 21.06.18 Projekttage zum dem von den Schülerinnen und Schülern gewählten Thema „Unser Mainz“ für die Klassenstufen 5-9 statt. In den ersten drei Tagen werden hierzu vielfältige Projekte von den Lehrerinnen und Lehrern angeboten, am 21.06.18 werden die Ergebnisse präsentiert. Der letzte Schultag vor den Sommerferien, der 22.06.18, endet mit der Zeugnisausgabe um 11.25 Uhr.


Aus aktuellem Anlass möchte ich Ihnen gerne noch mitteilen, dass wir im Falle eines Streiks des öffentlichen Nahverkehrs selbstverständlich erwarten, dass alle SchülerInnen versuchen, zur Schule zu kommen. Zum einen streiken manchmal nicht alle Linien durchgehend und zum anderen bitte ich Sie, wenn möglich, Fahrgemeinschaften zu bilden. Ein Schüler kam letzten Freitag auch mit dem Fahrrad aus Finthen zum Lerchenberg. Sie sehen, wo ein Wille, da ein Weg. In diesem Sinne weise ich Sie darauf hin, dass ein Streik des öffentlichen Nahverkehrs nicht gleichzusetzen ist mit schulfrei. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


Ich wünsche Ihnen eine sonnige Zeit.


Freundliche Grüße
K. Herter

Infobrief März

Liebe Eltern,

 

der Frühling startet so langsam durch und auch an der Realschule plus ist einiges los. Gerne möchte ich Sie in diesem Infobrief über Erfolge und weitere Vorhaben unserer Schule informieren.

 

Zunächst einmal ein großes Dankeschön an alle freiwilligen Helferinnen und Helfer, die den Förderverein unserer Schule beim Basar am 02.03.18 und 03.03.18 unterstützten. Der Förderverein freut sich auch künftig über Ihre tatkräftige Mithilfe. Der Erlös kommt den Schülerinnen und Schülern unserer Schule zugute.

 

In Französisch bereiteten sich die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen auf die DELF-Prüfungen vor. Sie legten eine mündliche und eine schriftliche Prüfung ab. Insgesamt bestanden 13 Schülerinnen und Schüler. Wir gratulieren zur bestanden Prüfung!

 

Im Rahmen der „Junior Dreck-weg-Woche“ helfen unserer Schülerinnen und Schüler mit, den Stadtteil sauber zu halten. Sie engagieren sich für die Umwelt und setzen damit ein Zeichen für mehr Sauberkeit. Vielen Dank für euer Engagement!

 

Am 4. Juni wird unser 2. Studientag für das Lehrerkollegium stattfinden. An diesem Tag wird es um die Erstellung eines verbindlichen Regel- und Maßnahmenkatalogs gehen. Die Schülerinnen und Schüler haben hier unterrichtsfrei.

 

Am letzten Schultag vor den Osterferien (23.03.18) endet der Unterricht für alle SchülerInnen nach der vierten Stunde um 11:25 Uhr.

 

Ich wünsche Ihnen eine schöne Osterzeit.

 

Freundliche Grüße

 

K. Herter                    

-Schulleiterin-            

Infobrief Januar

Liebe Eltern,

 

ich hoffe, Sie sind gut ins neue Jahr gestartet. Im Infobrief Januar möchte ich Ihnen einige wichtige Informationen zu verschiedenen Terminen in der nächsten Zeit geben.

Zunächst möchte ich Ihnen mitteilen, dass unsere langjährige Kollegin Frau Henn uns zum Ende dieses Schulhalbjahres in den wohlverdienten Ruhestand verlassen wird. Wir danken Ihr herzlich und wünschen für die Zukunft alles Gute, Gesundheit, Freude und eine schöne Zeit.

 

Unser Elternsprechtag findet am 01.02.18  in der Zeit von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr statt. Wenn Sie einen Termin bei einer Kollegin/einem Kollegen wünschen, füllen Sie bitte im Schulplaner auf den Seiten 16/17 entsprechende Felder aus. Ihr Kind legt Ihren Gesprächswunsch der entsprechenden Lehrerin/dem entsprechenden Lehrer vor und Sie erhalten eine Rückmeldung.  Die SV bietet Ihnen an diesem Tag Kaffee und Kuchen im Foyer an.

 

Am 09.02.18 (Ausgleich Tag der offenen Tür) und am 12.02.18/13.02.18 (Fastnacht) findet kein Unterricht statt.

 

Am 22.02.18 ist der Tag der Berufsorientierung für die 8. Klassen. Hier veranstalten wir auch den Elterninformationsabend zum Praxistag, zu dem wir auch verschiedene Vertreter von Betrieben einladen. Hierzu werden Sie noch eine gesonderte Einladung erhalten.

 

Am 26.02.18/27.02.18 sind die Anmeldetermine für die neuen fünften Klassen an unserer Schule.

 

Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit.

 

Freundliche Grüße

 

K. Herter                    

-Schulleiterin-            

Infobrief Dezember

Liebe Eltern,

 

nun ist es bald soweit, der erste Schnee ist gefallen und die Weihnachtsferien stehen vor der Tür. Am 21.12.17 endet der Unterricht für alle SchülerInnen nach der 4. Stunde. Es liegt ein ereignisreiches Jahr 2017 hinter uns. Die SchülerInnen haben gelernt, gelacht und viel erlebt. Auch wir Lehrerinnen und Lehrer haben uns auf den Weg gemacht, unseren Unterricht weiterzuentwickeln, um jedem die Möglichkeit zu geben, an sein vorhandenes Wissen anzuknüpfen.

 

Im Sommer hat Herr Betz nach vielen Jahren im Carl-Zuckmayer-Schulzentrum seinen Ruhestand begonnen und Frau Herter hat die Leitung unserer Schule übernommen.

Die Eröffnung der Talent Company an unserer Schule, der ersten in Rheinland-Pfalz, bedeutet eine weitere Stärkung unserer Berufsorientierungsmaßnahmen.

 

Für unsere Mitgestaltung des Gottesdienstes in Bretzenheim, unsere Beteiligung beim Lerchenberger Adventsfester und beim Schmücken des Weihnachtsbaums im Einkaufszentrum erhielten wir viele positive Rückmeldungen für unser Engagement im Stadtteil und darüber hinaus.

 

Allen Helferinnen und Helfern, die uns in diesem Jahr bei unserer Arbeit unterstützt haben – ganz besonders bei den Kleiderbasaren und beim Tag der offenen Tür – danken wir recht herzlich.

 

Die Schulleitung und das gesamte Kollegium wünschen Ihnen und euch, liebe Schülerinnen und Schüler, ein frohes Weihnachtsfest, schöne Ferien und einen guten Start ins neue Jahr. Für das Jahr 2018 wünschen wir euch und Ihnen viel Glück, Gesundheit und Erfolg!

 

Ein wichtiger Termin schon einmal vorab: Unser Elternsprechtag findet am 01.02.18 statt.

 

Freundliche Grüße

 

Die Schulleitung

K. Herter

M. Schäfer

B. Schorn

Infobrief November

Liebe Eltern,

gerne möchte ich Sie auch im November über Aktionen und Veranstaltungen in den nächsten Wochen informieren und verschiedene sonstige Themen ansprechen.

 

Aktionen im Advent

Neben einem durch die Klasse 5a geschmückten Baum, werden SchülerInnen auch Baumschmuck basteln, mit dem sie den Weihnachtsbaum des Stadtteils Lerchenberg schmücken werden. Am 08.12.17 und am 15.12.17 findet ein Morgenimpuls als freiwilliges Angebot statt. Zudem werden verschiedene Religionsgruppen der Schule am 14.12.17 den „Lebendigen Adventskalender“ des Stadtteils gestalten. Sie sind alle herzlich eingeladen, an diesem Nachmittag um 17:30 Uhr zu uns an die Schule zu kommen. Gemeinsam werden wir dieses Türchen öffnen und ein kurzes Programm gestalten. Wir freuen uns, wenn Sie diese Aktion miterleben.

 

Vertretungsunterricht

Wenn die SchülerInnen Vertretungsunterricht haben, möchten wir die Zeit gerne sinnvoll nutzen und unterrichten. Oftmals haben die SchülerInnen allerdings keine Materialien für dieses Fach dabei, da Sie nicht davon ausgehen, dass dieser Unterricht stattfindet. Daher die Bitte an Sie: Schauen Sie bitte gemeinsam mit Ihrem Kind, dass die Materialien für alle Unterrichtsfächer des nächsten Tages vollständig gepackt sind.

 

Mitteilung durch den Schülerplaner

Die Mitteilungen der sonstigen Leistungen erfolgen künftig über den Schulplaner „Persönliche Notenübersicht“ auf S. 11. Damit sind Sie jederzeit über die Leistungen Ihres Kindes in Kenntnis gesetzt und können diese dort einsehen. Ich bitte Sie im Rahmen unserer kooperativen Zusammenarbeit außerdem, dass Sie den Schulplaner wöchentlich unterschreiben und damit die Mitteilungen aus der Woche gelesen haben. Hier tragen die SchülerInnen künftig auch die Ausgaben von Elternbriefen ein, weshalb wir auf die Bestätigung verzichten. Wenn Sie den Schülerplaner unterschreiben und sehen, dass ein Elternbrief ausgegeben wurde, den Sie noch nicht von Ihrem Kind erhalten haben, fragen Sie bitte Ihr Kind danach. Außerdem finden Sie den Infobrief sowie weitere Artikel zu verschiedenen Aktion unserer Schule auf der Homepage.

Freundliche Grüße

 

K. Herter

-Schulleiterin-

Infobrief Oktober

Liebe Eltern,

 

ich möchte Sie gerne in regelmäßigen Abständen über wichtige Termine und Vorhaben der Realschule plus Mainz-Lerchenberg informieren. Daher habe ich ein paar Informationen für Sie zusammengestellt, die ich Ihnen gerne auf diesem Wege mitteilen möchte. Alle weiteren Termine und Aktionen der einzelnen Klassen finden Sie auch auf unserer Homepage. Gerne würden wir Ihnen die Infobriefe per E-Mail zusenden. Dafür wäre es gut, wenn Sie uns Ihre Adresse auf dem unteren Abschnitt mitteilen.

 

Methodentage

Am 2.11.17 von der 1. bis zur 6. Stunde und am 3.11.17 von der 1. bis zur 5. Stunde finden die Methodentage in den einzelnen Klassen statt. Hier lernen die Schülerinnen und Schüler je nach Klassenstufe verschiedenste Methoden kennen, die sie beim Lernen unterstützen.

 

Talent Company

Am 14.11.17 wird die Talent Company durch das großzügige Sponsoring von ORGENTEC und J.P. Morgan an unserer Schule eröffnet. Berufsorientierung muss lebendig gestaltet werden, sie braucht ein engagiertes Netzwerk und einen Begegnungsort im Lern- und Lebensraum Schule. Die Talent Company weckt Interesse und bietet unseren Schülerinnen und Schülern den Raum und die Möglichkeit, ihre Talente zu entdecken, Ideen zu wecken, Kontakte zur Wirtschaft zu knüpfen und gemeinsam Wege zu ihrem Beruf zu finden. Wir freuen uns, einen solchen Raum für unsere Schülerinnen und Schüler an unserer Schule zu haben. Gerne möchten wir noch weitere Betriebe gewinnen, die an einer Kooperation mit uns interessiert sind, um unseren Schülerinnen und Schülern einen vielfältigen Einblick in ein breit gefächertes Angebot an Ausbildungsberufen zu bieten. Wenn Sie Vorschläge und Ideen hierzu haben, melden Sie sich gerne bei mir.

 

Tag der offenen Tür

Wie Sie auf unserer Homepage vielleicht schon gesehen haben, findet unser Tag der offenen Tür in diesem Jahr am 18.11.17  in der Zeit von 8:15 Uhr bis 12:45 Uhr statt. Die Schülerinnen und Schüler haben an diesem Tag in dieser Zeit Unterricht oder sind in verschiedene Projekte miteingebunden. Wir planen Einblicke in den Unterricht, Mitmachaktionen, Schulhausführungen, Infostände, einen Spieleparcours u.v.m. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Studientag

Am 29.11.17 findet der Studientag der Lehrerinnen und Lehrer statt. An diesem Tag haben die Schülerinnen und Schüler keinen Unterricht. Wir werden zum Thema Teamarbeit und kompetenzorientiertes Unterrichten zusammen mit den Beraterinnen für Schulentwicklung und den Beraterinnen für Inklusion des Pädagogischen Landesinstituts arbeiten.

 

Krankmeldung Ihres Kindes

Bitte melden Sie Ihr Kind bei Krankheit bis spätestens 8:00 Uhr im Sekretariat ab, damit wir als Schule Bescheid wissen, dass Ihr Kind nicht in die Schule kommt. Es kann durchaus vorkommen, dass der Anrufbeantworter angeht, da uns in diesem Zeitfenster viele Telefonate erreichen und die Leitung besetzt ist. Sprechen Sie bitte auch auf den Anrufbeantworter, er wird ebenfalls abgehört und Ihr Anliegen wird weitergegeben bzw. die Krankmeldung Ihres Kindes kommt auf jeden Fall an. Gerne können Sie uns auch per E-Mail Bescheid geben. Vielen Dank!

 

Freundliche Grüße

 

K. Herter

-Schulleiterin-

Elternbrief vom 14.08.2017

Sehr geehrte Eltern,

 

wir dürfen Sie recht herzlich zum Schuljahr 2017/2018 begrüßen. Wir hoffen, Sie hatten zusammen mit Ihren Kindern erholsame Ferien.

 

Das neue Schuljahr bringt eine wichtige Veränderung für unsere Schule mit sich. Unser ehemaliger Schulleiter Herr Betz hat sich in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Leider ist seine Stelle noch nicht besetzt. Wir haben aber die berechtigte Hoffnung, dass dies zeitnah geschieht. Bis dahin übernimmt Herr Schäfer als stellvertretender Schulleiter diese Aufgaben.

 

Wie in den vergangenen Schuljahren erhalten Ihre Kinder durch die Klassenleiter/innen unseren Schulplaner. Dieser hat sich bewährt und erleichtert die Zusammenarbeit von Lehrkräften, Eltern und Schülerinnen und Schülern. Der Schulplaner kostet 6 €. Wir bitten Sie, Ihren Kindern diesen Betrag in der ersten Schulwoche mit in die Schule zu geben. Die Klassenleiter/innen sammeln das Geld ein.

 

Nun dürfen wir Ihnen noch einen wichtigen Termin bekannt geben:

 

Am Mittwoch, den 06.09.2017, findet um 19:00 Uhr ein Klassenelternabend statt.

 

Sie haben an diesem Abend die Gelegenheit mit dem/r Klassenlehrer/in Ihres Kindes in der jeweiligen Klasse über wichtige Aspekte dieses Schuljahres zu sprechen.

Für die 8. Klassen findet dieser Elternabend erst am 19.09.2017 um 19 Uhr statt, weil Herr Schäfer und Herr Schwab (Jobfux) im Rahmen dieses Treffens auch über das anstehende Betriebspraktikum informieren werden.

 

Alle weiteren Termine veröffentlichen wir in unserem Online-Kalender auf unserer Schulhomepage www.rsplus-mainz-lerchenberg.de. Bitte besuchen Sie die Seite regelmäßig um sich über unser Schulleben zu informieren.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern ein erfolgreiches Schuljahr 2017/2018.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

M. Schäfer (Konrektor)

B. Schorn (päd. Koordinatorin)

Alle wichtigen Termine und Veranstaltungen finden Sie in unserem Kalender.

Realschule plus

Mainz-Lerchenberg
Hindemithstr. 1 - 5
55127 Mainz

 

Telefon

06131 71138

Fax

06131 361327


Unsere Sekretariatszeiten

 

07:30 bis 13:30 Uhr 

 

Dienstag und Donnerstag

7:30 bis 16:00 Uhr

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Realschule plus Mainz-Lerchenberg im Carl-Zuckmayer-Schulzentrum