Integrative Realschule plus Mainz-Lerchenberg
Integrative Realschule plusMainz-Lerchenberg 

Cyber-Mobbing

Eure Ansprechpartner: Bence , Josephine, Maria, Laura, Vanda, David, Anamarija ,Mats

Was ist Cyber-Mobbing?

Unter Cyber-Mobbing versteht man das absichtliche Beleidigen, Bedrohen, Bloßstellen oder Belästigen anderer mit Hilfe von Internet und Mobiltelefondiensten über einen längeren Zeitraum.

Wo findet Cyber-Mobbing statt?

Cyber-Mobbing findet im Internet statt.

Beispiele:

  • In sozialen Netzwerken
  • Über Smartphones z. B. durch Instant-Messaging und Anwendungen wie Whatsapp

 

Täter:

Der Täter auch „Bully“ genannt, sucht sich ein Opfer, das sich nicht oder nur schwer gegen die Übergriffe zur Wehr setzen kann.

Cyber-Mobbing endet nicht nach der schule oder der Arbeit, weil Cyber-Bullies (Täter) rund um die Uhr über das (mobile) Internet angreifen können, und man so sogar zu Hause von ihnen verfolgt werden kann. Die eigenen vier Wände bieten also keinen Rückzugsraum mehr vor Mobbing-Attacken.

Cyber-Mobbing gehört zu einer der zentralen Gefahren im Umgang mit dem Internet und neuen Medien.

 

Erste Schritte, um sich gegen Cyber-Mobbing zu wehren

  • Reagiert und antwortet nicht auf gemeine Kommentare sowie beleidigende Inhalte. Das könnte das Mobbing nur noch weiter anheizen.
  • Zeigt, dass ihr nicht alleine seid. Holt euch Unterstützung durch andere. (Hilfe in der Schule: z. B. Klassenkameraden, KlassenlehrerIn, VertrauenslehrerIn, SchulsozialarbeiterInnen, Medienscouts)
  • Legt euch eine neue Handynummer, eine neue E-Mail-Adresse und ein neues Profil zu.
  • Schütze deine Privatsphäre durch technische Einstellungen.
  • Sei in sozialen Netzwerken zurückhaltend mit persönlichen Informationen.
  • Das Wichtigste ist ruhig zu bleiben.
  • Blockiere und melde Personen, die beleidigende oder verletzende Inhalte über dich veröffentlichen.
  • WICHTIG: Sammle Beweise!!! (z. B. Screenshots) Sollte es einmal ernst werden, können die Täter ihre Tat nicht einfach leugnen.
  • Mache den Tätern klar, dass dir das nicht gefällt und such dir Hilfe.
  • Bei uns an der Schule z. B. KlassenlehrerInnen, Medienscouts, SchulsozialarbeiterInnen, VertrauenslehrerInnen)

Cyber-Mobbing - Erste-Hilfe App

"In kurzen Videoclips geben Jugendliche hier Betroffenen konkrete Verhaltenstipps, sprechen ihnen Mut zu und begleiten sie bei ihren ersten Schritten, gegen Cyber-Mobbing vorzugehen."

Realschule plus

Mainz-Lerchenberg
Hindemithstr. 1 - 5
55127 Mainz

 

Telefon

06131 71138

Fax

06131 361327


Unsere Sekretariatszeiten

 

07:30 bis 13:30 Uhr 

 

Dienstag und Donnerstag

7:30 bis 16:00 Uhr

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Realschule plus Mainz-Lerchenberg im Carl-Zuckmayer-Schulzentrum