Integrative Realschule plus Mainz-Lerchenberg
Integrative Realschule plusMainz-Lerchenberg 

Wahlpflichtfächer

Durch BERUFSBEZOGENE und PRAXISORIENTIERTE Angebote und versucht
die Realschule plus Schülerinnen und Schüler optimal auf ihr Berufsleben
vorzubereiten.


Ein zentraler Baustein ist hierbei das WAHLPFLICHTFACH (WPF), das an
unserer Schule ab der 6. Klasse als zusätzliches HAUPTFACH unterrichtet
wird. Dieses Fach soll den individuellen Neigungen und Begabungen ihres
Kindes und seinen Berufswünschen entgegenkommen.

Mit einem Klick auf die Symbole erhalten Sie weitere Informationen zu den Fächern.

Schuleigene Wahlpflichtfächer

Darstellendes Spiel

In diesem Fach wird durch unterschiedliche praktische Übungen schrittweise erlernt Situationen, Handlungen und Charaktere auf der Bühne darzustellen. Mimik, Gestik, Körperbewegungen sowie Stimme werden geschult und diese gezielt einzusetzen erlernt, wenn kleine, selbstgeschriebene Szenen und Dialoge spielerisch präsentieren werden.

In der 9. Klasse wird auch ein Theaterstück besucht und dieses besprochen und kritisch betrachtet.

 

Dieses Fach wird (fast) ausschließlich praktisch unterrichtet – das bedeutet: Die Teilnehmer werden sehr aktiv sein und ihrer Kreativität und Gestaltungskompetenz freien Lauf lassen.

Informatische Bildung

Das schuleigene Wahlpflichtfach Informatische Bildung vermittelt tiefere Kenntnisse im Umgang mit neuen Medien.

 

Neben theoretischen Grundkenntnissen werden Fähigkeiten in den gängigen Office Programmen ausgebildet und grundlegende Programmierkenntnisse vermittelt.

Das Fach umfasst auch umfangreiche Bausteine zum Jugendmedienschutz und zum Umgang mit den Möglichkeiten und Gefahren des Internets. Schülerinnen und Schüler, die diesen Schwerpunkt wählen, haben die Möglichkeit, das international anerkannte ECDL-Zertifikat durch eine Zusatzprüfung zu erwerben.

Handwerk

Das Fach Handwerk vermittelt hauptsächlich praktische Fertigkeiten. Im Unterricht werden verschieden Projekte angeboten. Die Themengebiete reichen von einfachen Reparaturarbeiten bis hin zu komplexen Konstruktionsaufgaben.

 

Bei der Gestaltung des Schulgeländes sind die Teilnehmer des Kurses bei Bedarf mit eingebunden.

Schülerfirma

Die Schülerfirma vermittelt Grundlagen des Wirtschaftens und der Organisation eines Unternehmens. Unter Anleitung werden im Schülerkiosk selbstständig Wareneinkauf, Verkauf in den Pausen, Abrechnung und die Einteilung der Dienste organisiert und durchgeführt.

 

Die Schülerinnen und Schüler arbeiten in Kleingruppen von 4 – 6 Personen. Jede Gruppe verrichtet ihre Arbeit eine Woche pro Monat. In dieser Woche sind die Mitarbeiter an zwei Nachmittagen in der 7. und 8. Stunde zu Wochenabrechnung und Einkauf anwesend. Deshalb haben die Schülerinnen und Schüler außerhalb der Dienstwoche keinen Unterricht im schuleigenen Wahlpflichtfach.

 

Nach Ablauf eines Schuljahres können die Mitarbeiter ein Teilnehmerzertifikat zusätzlich zur Fachnote erhalten.

Sportbiologie

Das Fach Sportbiologie vertieft die Inhalte des regulären Sportunterrichts. Schülerinnen und Schüler, die diesen Schwerpunkt wählen, erhalten tiefere Einblicke in die theoretischen und praktischen Grundlagen des Sports. Es werden auch biologische Inhalte zum Körper des Menschen behandelt.

 

Die Schülerinnen und Schüler erlernen weiterführende Sportarten und machen sich Gedanken über Trainingsmethoden und sportliche Abläufe.

ePaper
Hier können Sie sich über die Struktur und die Angebote unseres Wahlpflichtfachbereichs informieren.

Teilen:

Realschule plus

Mainz-Lerchenberg
Hindemithstr. 1 - 5
55127 Mainz

 

Telefon

06131 71138

Fax

06131 361327


Unsere Sekretariatszeiten

 

07:30 bis 13:30 Uhr 

 

Dienstag und Donnerstag

7:30 bis 16:00 Uhr

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Realschule plus Mainz-Lerchenberg im Carl-Zuckmayer-Schulzentrum